BIS: Suche und Detail

Es wird bescheinigt, dass die Regelungen der §§ 1025 oder 1026 BGB auf ein Grundstück zutreffen.

Trifft die oben genannte gesetzliche Regelung zu, so ist eine im Grundbuch eingetragene Grunddienstbarkeit gegenstandlos. Unter Vorlage der Bescheinigung kann der*die Eigentümer*in beim Grundbuchamt die Freistellung seines*ihres Grundstücks von der Grunddienstbarkeit beantragen.


Kosten

Die Berechnung der Gebühren erfolgt nach Zeitaufwand (Nr. 3.2.5 VermWertKostT in Verb. mit §2 Abs 7 VermWertKostO NRW)

 

Zuständige Einrichtung
Liegenschaftskataster
Lindenallee 10
45127 Essen
Tel: +49 201 8862010
Fax: +49 201 8862006
E-Mail: kataster@amt62.essen.de
Bescheinigung nach § 1025 oder 1026 BGB

Trifft die oben genannte gesetzliche Regelung zu, so ist eine im Grundbuch eingetragene Grunddienstbarkeit gegenstandlos. Unter Vorlage der Bescheinigung kann der*die Eigentümer*in beim Grundbuchamt die Freistellung seines*ihres Grundstücks von der Grunddienstbarkeit beantragen.

Die Berechnung der Gebühren erfolgt nach Zeitaufwand (Nr. 3.2.5 VermWertKostT in Verb. mit §2 Abs 7 VermWertKostO NRW)

 

Kataster, Freistellung, Bescheinigung, Grundbuchamt, Grundbuch, Grundstück, Löschungsbewilligung https://service.essen.de:443/detail/-/vr-bis-detail/dienstleistung/41345/show
Liegenschaftskataster
Lindenallee 10 45127 Essen
Telefon +49 201 8862010
Fax +49 201 8862006