BIS: Suche und Detail

Energieausweis

Der Energieausweis - Alles, was Sie zu diesem Thema wissen sollten

Zum 01.10.2007 ist die Energieeinsparverordnung 2007 (EnEV 2007) in Kraft getreten.
Der Energieausweis für bestehende Gebäude wird damit ab dem 01.Juli 2008 schrittweise Pflicht. Häuser und Wohnungen werden zukünftig nach verbindlichen Energieeffizienz-Klassen bewertet.

Der Energieausweis wurde bis 2005 Energiepass genannt. Beide Bezeichnungen meinen das Gleiche.
Die Stadt Essen ist eine von zehn Städten in NRW, die 2004 im Rahmen eines bundesweiten Feldversuches den Energieausweis erprobt hat. Partner waren die Verbraucherzentrale NRW und die Deutsche Energie Agentur. Von daher liegen in Essen schon weitreichende Erfahrungen vor.
Für Neubauten und wesentliche Umbauten musste schon bisher ein Energiebedarfsausweis ausgestellt werden. Dies gilt auch weiterhin.


Weitere Informationen

Zuständige Einrichtung
Umweltamt
Natorpstr. 27
45139 Essen
Tel: +49 201 8859001
Fax: +49 201 8859009
E-Mail: umweltamt@essen.de
Energieausweis

Der Energieausweis wurde bis 2005 Energiepass genannt. Beide Bezeichnungen meinen das Gleiche.
Die Stadt Essen ist eine von zehn Städten in NRW, die 2004 im Rahmen eines bundesweiten Feldversuches den Energieausweis erprobt hat. Partner waren die Verbraucherzentrale NRW und die Deutsche Energie Agentur. Von daher liegen in Essen schon weitreichende Erfahrungen vor.
Für Neubauten und wesentliche Umbauten musste schon bisher ein Energiebedarfsausweis ausgestellt werden. Dies gilt auch weiterhin.

energiepass, nachhaltige energie, energiesparverordnung https://service.essen.de:443/detail/-/vr-bis-detail/dienstleistung/42940/show
Umweltamt
Natorpstr. 27 45139 Essen
Telefon +49 201 8859001
Fax +49 201 8859009