BIS: Suche und Detail

Tierausstellungen und Veranstaltungen mit Tieren müssen dem Veterinäramt mindestens 4 Wochen vor Beginn gemeldet werden.

Zum Schutz gegen die allgemeine Gefahr von Tierseuchen können genehmigungspflichtige Veranstaltungen nach dem Tierseuchenrecht mit Auflagen verbunden werden.

Eine tierschutzrechtliche Genehmigung wird für gewerbliche Ausstellungen benötigt, wie beispielsweise Tierbörsen.

Downloads
Anmeldung einer Tierausstellung oder Tierveranstaltung
Zuständige Einrichtung
Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt
Goldschmidtstr. 112
45141 Essen
Fax: +49 201 8859610
E-Mail: veterinaeramt@essen.de
Tierausstellungen und Tierveranstaltungen

Zum Schutz gegen die allgemeine Gefahr von Tierseuchen können genehmigungspflichtige Veranstaltungen nach dem Tierseuchenrecht mit Auflagen verbunden werden.

Eine tierschutzrechtliche Genehmigung wird für gewerbliche Ausstellungen benötigt, wie beispielsweise Tierbörsen.

Tiere, Ausstellung, Show, Veranstaltung, Tiershow, Wettbewerb, Hund, Katze, Haustier https://service.essen.de:443/detail/-/vr-bis-detail/dienstleistung/43027/show
Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt
Goldschmidtstr. 112 45141 Essen
Fax +49 201 8859610