BIS: Suche und Detail

Hier können Sie Angaben zu Ihrer selbstständigen Tätigkeit machen.

Es wird zwischen einer vorläufigen und einer abschließenden Erklärung zum Einkommen aus selbstständiger Tätigkeit unterschieden. Die vorläufige Erklärung wird im Vorfeld für den zukünftigen Bewilligungszeitraum ausgefüllt und nach Ablauf des Bewilligungszeitraumes festgesetzt.


Rechtsgrundlagen

Zweites Buch Sozialgesetzbuch (SGB II)


Voraussetzungen

Die Anlage kann nur verwendet werden, wenn bereits ein Haupt- oder Weiterbewilligungsantrag vorliegt bzw. bewilligt wurde.


Unterlagen

Bitte laden Sie hierzu folgende Unterlagen direkt mit hoch:

  • Gewerbeanmeldung
  • Gewinnermittlung (GE)
  • Betriebswirtschaftliche Auswertungen (BWA)
  • Einnahme – Überschuss Rechnung oder Gewinn- und Verlustrechnung

Bitte laden Sie alle notwendigen Nachweise nach Möglichkeit direkt mit hoch.


Hinweise und Besonderheiten

Aus Ihren Unterlagen muss zwingend ersichtlich sein, was Ihnen voraussichtlich zur Bestreitung Ihres Lebensunterhaltes zur Verfügung stehen wird bzw. stand.


Verfahrensablauf

Die von Ihnen ausgefüllte Einkommensmitteilung für Selbstständige wird dem zuständigen Team zur Bearbeitung zugeleitet. Sie erhalten dann, bei Vorliegen der Voraussetzungen, zunächst einen vorläufigen und nach Ablauf des Bewilligungszeitraumes einen endgültigen Bewilligungsbescheid.

Online­dienstleistungen

Um Online­dienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.

zur Anmeldung
Anlage zur vorläufigen oder abschließenden Erklärung zum Einkommen aus selbständiger Tätigkeit, Gewerbebetrieb oder Land- und Forstwirtschaft im Bewilligungszeitraum (Anlage EKS)

Es wird zwischen einer vorläufigen und einer abschließenden Erklärung zum Einkommen aus selbstständiger Tätigkeit unterschieden. Die vorläufige Erklärung wird im Vorfeld für den zukünftigen Bewilligungszeitraum ausgefüllt und nach Ablauf des Bewilligungszeitraumes festgesetzt.

Bitte laden Sie hierzu folgende Unterlagen direkt mit hoch:

  • Gewerbeanmeldung
  • Gewinnermittlung (GE)
  • Betriebswirtschaftliche Auswertungen (BWA)
  • Einnahme – Überschuss Rechnung oder Gewinn- und Verlustrechnung

Bitte laden Sie alle notwendigen Nachweise nach Möglichkeit direkt mit hoch.

Bürgergeld, ALG II, Hartz IV, Arbeitslosengeld II, Grundsicherung, Sicherung des Lebensunterhalts, SGB II, Antrag auf Leistungen, Selbstständig, Gewerbebetrieb, Land- und Forstwirtschaft, EKS https://service.essen.de:443/detail/-/vr-bis-detail/dienstleistung/2026577/show
JobCenter Essen
Ruhrallee 175 45136 Essen
Telefon +49 201 88-56999
JobCenter Nord
Altenessener Str. 236 45326 Essen
Telefon +49 201 88-57988
Fax +49 201 8856305
JobCenter Nord-Ost
Lützowstr. 49 45141 Essen
Telefon +49 201 88-57981
Fax +49 201 8856405
JobCenter Nord-West
Germaniastr. 253 45355 Essen
Telefon +49 201 88-56999
Fax +49 201 8856505
JobCenter West
Altendorfer Str. 97 - 101 45143 Essen
Telefon +49 201 88-57980
Fax +49 201 8856905
JobCenter Ost
Dreiringplatz 10 45276 Essen
Telefon +49 201 88-57987
Fax +49 201 8856605
JobCenter Mitte
Frohnhauser Str. 71 45143 Essen
Telefon +49 201 88-57982
Fax +49 201 8856105
JobCenter Mitte-Nord
Lützowstr. 49 45141 Essen
Telefon +49 201 88-57983
Fax +49 201 8856205
JobCenter Süd I
Bismarckstr. 36 45128 Essen
Telefon +49 201 88-57990
Fax +49 201 8856705
JobCenter Süd II
Friedrichstr. 12 45128 Essen
Telefon +49 201 88-57986
Fax +49 201 8856055